UNSERE KURSE UND PROGRAMME

KLASSISCHE MASSAGE FÜR HUNDE/KATZEN/PFERDE

massage hund1.jpg

Die Klassische Massage ist eine Behandlungstechnik, die aufgrund ihrer schmerzlindernden Wirkung bei allgemeinen Störungen des Bewegungsapparates angewendet wird. Ursachen für diese Störungen können Fehlstellungen beziehungsweise Fehlbelastungen der Gelenke sein, die ihrerseits wiederum Verspannungen der Muskulatur zur Folge haben. 

Richtig angewendet steigert die Massage das Wohlbefinden und intensiviert die Mensch-Tier-Beziehung.

AKUPUNKT-MERIDIAN-MASSAGE FÜR HUNDE/KATZEN/PFERDE

IMG_2255.jpg

Die Akupunkt-Merdian-Massage bedient sich der Prinzipien der fernöstlichen Medizin.
Störungen im Organismus wirken sich stets auch auf das Energiesystem. Ziel der Akupunkt-Meridian-Massage ist den ungehinderten Energiefluss im Meridiansystem zu gewährleisten.

HUNDE-FITNESS +

MEDICAL-TRAINING FÜR HUNDE

VERBESSERUNG VON KOORDINATION, WAHRNEHMUNG UND BEWEGUNG

143_4342.JPG

Medical Fitness für Hunde ist ein Bewegungsprogramm für Hunde jeden Alters.
Es beugt möglichen Asymmetrien der Bewegungsabläufe vor, indem die Übungen die falsch manifestierten Muster korrigieren.
Medical Fitness für Hunde stellt darüber hinaus eine sinnvolle Ergänzung zu anderen Trainingsformen dar und bringt Spaß und Freude.

AKUPRESSUR FÜR HUNDE/KATZEN/PFERDE

IMG_5531.JPG

Die Akupressur ist ein Behandlungsverfahren aus der TCM Traditionellen Chinesischen Medizin.
Im Gegensatz zur Akupunktur werden die Akupunkturpunkte durch Fingerdruck massiert, um Schmerzen zu lindern und den Energiefluss zu aktivieren.

FASZIENTHERAPIE FÜR HUNDE/KATZEN/PFERDE

IMG_5695.JPG

Faszien spielen eine große Rolle hinsichtlich der Entstehung von Schmerzen.

Sie ermöglichen ein reibungsloses Aneinandergleiten von Muskeln, dienen als Aufhängung für Organe und sorgen für Stabilität.

Das Fasziensystem ist eine Art Netzwerk, welches den gesamten Körper durchzieht und somit alle Strukturen miteinander verbindet.

STRESSPUNKTMASSAGE FÜR PFERDE

originalbild.jpg

Um Bewegungseinschränkungen vorzubeugen und die größtmögliche Beweglichkeit des Pferdes wiederherzustellen, findet die Stresspunkt-Massage ihren Einsatz sowohl in der Präventionsbehandlung als auch in der Rehabilitation.

 

INFORMATION

Tiermasseure und Bewegungslehrer arbeiten mit und an Tieren unter Anwendung von Techniken der Massage zur Steigerung des Wohlbefindens, sowie Bewegungslehre um Bewegungsabläufe zu verbessern und dadurch Körper- und Selbstbewusstsein, Körperwahrnehmung, Koordinationsfähigkeit und Reaktionsfähigkeit zu steigern sowie die Leistungsfähigkeit zu erhalten und wiederherzustellen.


Die Ausübung der freien Gewerbe Tiermassage und Tierbewegungslehre erfolgt mit der Gewerbeberechtigung „Ausbildung, Betreuung, Pflege und Vermietung von Tieren sowie der Beratung  hinsichtlich artgerechter Haltung und Ernährung von Tieren mit Ausnahme der den Tierärzten vorbehaltenen diagnostischen und therapeutischen  Tätigkeiten“ unter Beachtung des Tierschutzrechts.


Weitere Informationen unterwww.wko.at

 

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003), bei Vorliegen einer gesetzlichen Erlaubnis oder Vorliegen einer Einwilligung.

Weiters treffen wir organisatorische, vertragliche und technische Sicherheitsmaßnahmen entsprechend dem Stand der Technik, um die Vorschriften der Datenschutzgesetze einzuhalten und die durch uns verwalteten Daten gegen Manipulation, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

Wenn Sie uns per Kontaktformular, E-Mail, Telefon oder über soziale Netzwerke Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben inklusive der von Ihnen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert und verarbeitet.

Anfragen und damit verbundene Daten, die nicht mehr erforderlich sind, werden gelöscht. Eine Überprüfung der Erforderlichkeit erfolgt alle zwei Jahre unter Berücksichtigung gesetzlicher Archivierungspflichten.


Wir werden Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken verarbeiten:
- um Ihnen diese Website zur Verfügung zu stellen und um diese Website weiter zu verbessern und zu entwickeln;
- um Angriffe auf unsere Website erkennen, verhindern und untersuchen zu können;
- um auf Ihre Anfragen zu antworten;
- um Ihre Anmeldung zu einem Kurs bzw. zu einer Ausbildung durchführen zu können;
- um Ihnen eine Teilnahmebestätigung ausstellen zu können;
- um eine Rechnung stellen zu können.

Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist unser überwiegendes berechtigtes Interesse (gemäß Art 6 Abs 1 lit f EU Datenschutz-Grundverordnung)

Wir werden Ihre Daten grundsätzlich für eine Dauer von drei Monaten speichern. Eine längere Speicherung erfolgt nur, soweit dies erforderlich ist, um festgestellte Angriffe auf unsere Website zu untersuchen.
Wenn Sie sich auf unserer Website registrieren, werden wir Ihre Daten jedenfalls so lange speichern, so lange Ihr Account besteht und danach für nur so lange, wie rechtliche Verpflichtungen dies vorsehen.